Die anderen Blogs

Hervorgehoben

Man kann mir auf folgenden Blogs weiter folgen:

Alle über Twitter.

Literatur (Hauptblog)
Uni und VHS (privat, Freischaltung kann auf dem Litblog beantragt werden)
Kreativblog
Spielebewertungen
Filme
The beauty of Life
Museen, Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten

Werbeanzeigen

Supernett

Das finde ich wirklich supernett von Blizzard, dass sie mir so entgegengekommen sind! Und einen speziell lieben Dank an das Twitter-Team, welches mich auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht hat.

Ich habe heute noch beim Aquajogging darüber nachgedacht, wie suchterzeugend das Spiel ist, selbst wenn es keinen Spaß macht. Meine Urgroßmutter hat ihr Leben lang mit immer denselben Zahlen Lotto gespielt, und ich beginne zu verstehen, warum sie nie aufhörte: Wenn man erst einmal Zeit oder Geld investiert hat, dann glaubt man immer, es müsste das nächste Mal klappen. Nehmen wir Blasenmaul, Dropchance 1:30, wobei ich jetzt bei 32 Versuchen laut Addon bin. In Wirklichkeit gehe ich von an die 60 aus, da ich mir das Addon Rarety relativ spät holte. Natürlich hofft man immer, dass das nächste Mal das eine Mal ist. Genau wie man Tag für Tag hofft, dass endlich mal bestimmte Bosse aufpoppen. Das ging nun soweit, dass es mich quälte, das Spiel noch einmal zu installieren und die Spielzeit noch auszunutzen. Das hat sich erledigt – vorerst.

Mittwoch wird bei mir über eine OP entschieden, dann darf ich nach der OP 3-4 Wochen keinen Sport machen, nicht baden, duschen und schon gar nicht schwimmen. (Ich werde wunderbar duften.) Dann kann ich mir schon vorstellen, noch mal zu spielen. Wenn ich schon zu Hause rummgammel, dann kann ich spielen, schlecht gelaunt und unleidlich bin ich dann ohnehin, da kommt es auch nicht merh darauf an.