Auch wenn wir den zweiten Boss bzw. die zweiten Boss nicht geschafft haben, fällt mir der Raid sehr positiv auf: Keine bösen Worte oder Niedermachen wie in anderen Gruppen (genauso hatte ich die Gruppe schon aus Kara und ZA in Erinnerung), dafür konstruktive Ratschläge.
Für mich bleiben zwei Sachen, die ich mir merken muss:
1.) Bei den Kernen niedrige Ränge verwenden, da die anderen diese zu schnell runtergehen lassen.
2.) Bei den Bomben Schattenwort: Tod in Kombination mit MB

Letztendlich merke ich deutlich, dass mir Raiderfahrung fehlt, gerade wenn es wie hier etwas komplexer wird. Ich hoffe, dass kommt mit der Zeit.






Advertisements