Gestern und auch heute habe ich das erlebt, wofür ich WoW so schätze: Ein bißchen chatten, ein bißchen buddeln und in Nordend sein. Sollen die anderen sich in ihren Raids abstrampeln. Und das Schönste ist: Ich kann WoW wieder WoW sein lassen, bis ich wieder Lust zum Spielen habe; bei einem Adventure wäre ich auf längere Zeit gebunden.


Schaufelhauer 🙂


Eisbärenbaby


Was hatte ich da einen Spa0…naja, bevor Blizz die unsinnige 1:1 – Bestimmung einführte.