… und zwar vom Tal der vier Winde. Nach exakt 4 Quests.

Eigentlich hätte ich mit Alluwen und Elfie gerne noch einmal die Reihe um Chen Sturmbräu gespielt, aber die Killerkanninchen zerren und zehren zu sehr an den Nerven. Vor allem, weil es nicht besser wird, mein Zähne mahlen immer, wenn Noma wieder ein besetztes Feld bei den Ackerbauern hat.

Dann gehen die beiden eben in den Wald, schade um die schöne Landschaft, aber mir ist es zu nervig. Ich muss erst einmal off gehen und mich anderen Dingen widmen, so genervt bin ich

Nachtrag:
Meine Spiellust hat einen Absturz hingelegt, auf den Irakus neidisch gewesen wäre. Keine Ahnung, wann und wie ich weiterspiele. Die Killerkannichen sind witzloser als Helge Schneider und bevölkern ein komplettes Gebiet,

Advertisements