Dicker Daumen nach unten.

Die Quests waren langweilig, mit Malalai (Magierin) war es trotzdem ein reines Durchsterben; ich hoffe, Magier spielt sich irgendwann besser. Sushima dagegen leistete sich nur 2-3 Tode gegen Ende, überhaupt spielt sich Mönch richtig gut und spaßig.
Die Geschichte war – langweilig. Und zwar richtig langweilig, man absolviert eine Grundausbildung und hilft bei der Heilung der Schildkröte. Noch einmal werde ich das Startgebiet bestimmt nicht spielen, das beste Startgebiet bleibt das der Worgen.

Was mir aufgefallen ist: Pandaren-Frauen haben ein seltsam unechtes, maskenartiges Gesicht.













Advertisements