hat es 5 Jahre lang durch den Telefonhörer geplärrt. Und ich gehe niemals wieder in eine Gilde.

Nachdem der Mohr (ich) sich nicht mehr ausnutzen lässt, mussten umgehend andere Leute ran, die man ausssaugen kann.

Es ist zum Reihern, wie einige Leute nur ihre Vorteile im Blick haben und es noch schaffen, es sich (und teilweise anderen) so zu verkaufen, dass sie in Wirklichkeit nette Kerle wären.
Deren Selbstvermarktungstalent hätte ich gerne.
Vor allem wird durch die zukünftige Struktur gar nicht (so schnell, wenn überhaupt) rauskommen, was für selbstsüchtige und ausschließlich auf ihren Vorteil Leute sie sind.

Braucht niemanden, kommt auch gut alleine klar, nie wieder Gilde, so schallte es über Jahre – und nach noch nicht mal einer Woche nach der Aktivierung kennt man wahrscheinlich die eigenen Aussagen nicht mehr.

Und ich dachte immer, ich wäre inkonsequent. Aber irgendwelche Thesen jahrelang tagtäglich ins Telefon zu krähen, um dann nach noch nicht mal einer Woche zu merken, dass es wohl Schwachsinn war, ist eine Leistung für sich.
Andererseits war es nie eine Geistesleuchte und hatte zum Überbau nicht einmal die Ziegel parat – Bild-Zeitung, Job, WoW und RTL-Nachrichten eben.

Wie beleidigend es ist, sich ständig von einem (sogenannten, den er war nie einer) Freund tagtäglich erzählen zu lassen, dass er niemanden braucht und gut alleine zurecht kommt, hat er, wie eigentlich alles, glaube ich nicht verstanden und wird er nie.

Nicht mal gegen eine hohe Bezahlung wollte ich mit dem noch etwas zu tun haben. Irgendwie erscheinen diese *Ich brauche niemanden* und *Ich komme auch alleine zurecht* als der was-weiß-ich-wieviele Sargnagel unserer *Freundschaft*. (Von einem Freund erwarte ich eigentlich eine andere Behandlung, also war er nie einer.)

Laut (Sherry) Gare * hat die Theorie im Hohlkopfuniversum oberste Priorität* und *die Theorie liegt zwar oftmals falsch, doch Hohlköpfe haben das Gedächtnis von Goldfischen und sie müssen sich im Nachhinein keine Sorgen machen*.
Lovink, Das halbwegs Soziale, S. 62

Advertisements