Wenn ich mir bestimmte Blogs ansehe, habe ich den dunklen Verdacht, dass einige Spieler so denken. Ansonsten, genau wie ich dachte: Dass einige Leute glauben, sie wären Stars, nur weil sie auf ihrem Server bekannt sind. Erbärmlich.

Genau wie ich Leuten gegenüber, die Hunderte von Mounts sammeln, die sie ohnehin nie reiten werden, eher Mitleid entgegenbringe.

In seinem Kurzfilm In Real Life erzählt Rosner die Geschichte von seinem Aufstieg als gefeierter Gamer bis zum Ausstieg als gebeutelter Loser. Ein Prozess, der nicht leicht war: Immer neue Erweiterungen zogen ihn ständig zurück ins Spiel. Doch Rosner schaffte es, sein Sozialleben wieder neu aufzubauen, gesünder zu leben und sich neue Ziele zu setzen. Inzwischen hat er einen Uni-Abschluss als Filmproduzent und mit In Real Life seinen ersten kleinen Erfolg in der Tasche.

Die Zeit

Advertisements