Inis
Die Brauerei war durchgeknallt im positiven Sinne, im Tempel nervten die pseudoweisen Sprüche. Der Charme der Lichking – Inis wurde nicht erreicht, insgesamt zu einfach.
+ Die Brauerei (Ich liebe nach wie vor die Endszene)
+ Zusatzruf
– Langweilig
– Zu einfach
– SZ noch langweiliger
– Keine epischen Drops

Raids

Eine einzige Katastrophe. Das Geflimmer hat mich nicht nur einmal an den Rand eines epileptischen Anfalls gebracht und mir sehr oft Kopfschmerzen bereitet. Die Atmosphäre Karazahns oder Onys wurde nicht einmal im Ansatz erreicht. Die Taktiken waren in LFG-Gruppen zu schwer umzusetzten .
– Geflimmer
– Für LFG-Gruppen nach den ersten 4 Raids zu komplexe Taktiken
+ Bonusrolls

Quests

Ich habe noch nie so gerne gelevelt und gequestet wie in MOP. Kann auch daran liegen, dass ich endlich alleine spielen konnte. Für mich der beste Content in MOP. Die Geschichten waren einfallsreich und witzig. Bei der Legendary war ich kurz davor, mit WoW aufzuhören, da ich mit im SZ keine Chance hatte und über einen Monat nur noch in Raids gegangen bin, aus denen ich nichts brauchte. Einen solchen Filter braucht es in der Mitte einer Reihe nicht
+ Schöne Geschichten
+ Guter Schwierigkeitsgrad
— Legendäre Reihe

Tages-Quests / Fraktionen

Am Anfang waren es zuviele, sonst sehr gut. Da Wintersonne nun der Ergeiz gepackt hat und schneidert wie eine Verrückte ist der Bauernhof ein Segen. Vor allem können darüber die nicht erholten Chars in WoD Windstoff nachliefern.
+ Gefielen mir
+ Der Bauernhof war toll
– Durch die Anordnung keine Möglichkeit zum Rundflug wie in TBC.

Berufe

Ich habe mit Transmutationen gut Gold verdienen können, ansonsten hatte ich nur Sammelberufe. Ich war zufrieden. Bei Juwelier / Schneiderei ist man zu sehr auf Zufallsdrops angewiesen, mir ist der Kauf über Fraktionen lieber.

+ Alles ok.

Sonstiges

+ Wunderschöne Gebiete, das Tal der vier Winde werde ich vermissen.
+ In den Startgebieten wurde man mit passender Rüstung versorgt.
* Bonus-Ruf für Twinks
– Der Grind auf der Zeitlosen Insel war eine bodenlose Unverschämtheit.
– Der Schrein war nicht einmal im Ansatz eine Stadt.


Ausblick

Alchemie wird weiter entwertet, da Heiltränke nun über Erste Hilfe herstellbar sind. Damit rückt Wintersonne in die erste Reihe vor und Noma tritt zurück. Ich werde versuchen, immer den Char zu leveln, der gerade erholt ist; zuerst werden es wohl Alluwen, Elfie und Wintersonne werden, später steigen Noma, Hurriya und Tamasin ein. Auch wenn man über die Garnison pro Char 5 Herstellungsberufe (Quelle: PC Games, Ausgabe 81) abdecken kann, ist es mir lieber, wenn die Chars wirklich die Berufe beherrschen.

Advertisements