Mein Gehirn fühlt sich an, als wenn ich Spiegeleier im Kopf habe.

Ein paar Stunden Raid sind anstrengender als es eine Schach- oder Go-Partie je sein könnte. Nachdem meine Leistungen als DD nun wirklich nicht zur Legendenbildung taugen und ich die ewigen Wartezeiten satt habe, melde ich mich auch als Heiler an und werde ausschließlich als Heiler genommen.

Aber stundenlang Balken anzuklicken, macht mich mürbe. Ich habe den Setbonus nun komplett zerissen und werde nur noch die neuen Raids gehen. Ich komme mir in WoW und speziell in Raids vor, wie ein dressierter Affe. Der könnte das auch. Wahlweise auch meine Nachbarn, die nie vor einem Computer in ihrem Leben gesessen haben.

Diese Anspruchslosigkeit erschöpft mich. Weitere drei Mittwochen werde ich kaum durchhalten.

Advertisements