– – Dass der Shadow nicht mehr in Inis spielbar ist, schrieb ich bereits gestern. Wenn ich mich beim Heiler auf *Folgen* stellen und nur noch pünktlich zu den Bossen aufwachen würden, wäre dies für die Gruppe kein Unterschied. Man läuft den anderen hinterher, kommt nicht einmal mehr dazu, Geschäftigkeit vorzutäuschen, und ja, das wars.

– Die Erkenntnis aus dem Priester-Forum lautet wie folgt: Eher entwickelt ein Hund ein Verständnis für Höhere Algebra als Raider Verständnis für Probleme normaler Spieler. Aus welchen Gründen auch immer liegen diese Probleme außerhalb ihres Verstandes. Wenn ich Sprüche lesen muss, dass man in einer Woche in aller Regel 850+-Gear hat, dann weiß ich, dass ich mit so jemanden nicht unterhalten brauche.

– Weltquests gibt es auf 110 erst einmal automatisch keine. Ich meine zwar, dass ich gestern eine Quest erledigt habe, welche die WQs freischaltet, macht aber nichts. Nach dem vierten oder fünften Anlauf habe ich sie mit 2% Leben überlebt. Es stellt sich die Frage, warum ich mir die Mühe gemacht.
Offensichtlich muss man erst alle Gebiete durchquestet haben. Ich hatte es so verstanden, dass man wenigstens schon mal in den durchgequesteten Gebieten WQs bekommt.

screenshot-2017-01-12-13-56-56

– Mit 110 ploppte eine Quest auf, dass ich freundlichen Ruf in Azshuna, Hochfels, Sturmheim und Suramar farmen soll. Val`Shanar, mein zweites Gebiet, war natürlich nicht dabei. Vor Sturmheim habe ich mit jedem Char außer Elfie Angst. Elfie ist die Problemlosigkeit selbst mit ihrem Greifhaken. Alle anderen bekommen zwar einen, aber der reagiert nicht. Egal ob man links oder rechts auf ihn klickt, er liegt wie tot im Inventar. Deswegen konnte Hurriya schon ihre Lederverarbeitungsquest nicht machen.

– In Dalaran bekam Noma als allererstes eine Schlachtzugs- und eine M-Ini – Quest aufgedrückt. Da hat Blizzard mit haarscharfer Präzession erkannt, was man braucht, wenn man eine Viertelstunde 110 ist….nicht.

– Für Alchemie bekam sie eine Quest, Materialien im Wert von ca. 2000 Gold (Nachtrag: Es sind sogar 4500 Gold) zu besorgen. Damit es finanziell nicht allzu hart wird, wird man mit 19 Gold entschädigt.

Insgesamt regiert der Frust.

Advertisements