Die Entwicklung geht geradezu rasant (Man kann sie hier verfolgen):

Nomadenseele

11.01.2017 110 erreicht
11.01.2017 Stillgelegt, nach einem Patch ist der Shadow nicht mehr spielbar

Elfenmond

20.01.2017 110 Erreicht
21.01.2017 Erstes Epic (870) aus einer Truhe
23.01.2017 Weltquests freigeschaltet, Heros möglich
25.01.2017 Erste Raids, inkusive des ersten Teils der Nachtfestung

Das ist ein wahnsinniges Tempo. Alles nur aus Inis, Heros (Warum zum Teufel kann man die nicht geziehlt auswählen?), Weltquests und seit heute Raids. Eine Epic-Hose per Weltquest geholt, kurz danach wieder weggeworfen. Irgendwie geht ein Wahnsinnsgold fürs Moggen drauf, aber Elfie ist konservativ und besteht auf dem Defias-Set.

So langsam, aber sicher entspannt sich alles. Heros sind eigentlich uninteressant, sieht man von den Quests ab. Umso ärgerlicher, dass dass man sich nicht gezielt dort anmelden kann, um das Questlog freizuschauffeln. Die Zukunft wird wohl aus Quests in Suramar und Weltquests bestehen. So langsam aber sicher, passt das Spiel sich mir an.

Die neuen Raids sind mit ihrem Geflimmer so schrecklich wie zuletzt in MOP. Ich will wieder altmodisch gestaltete Raids wie in WoD.

Die neuen Raids sind mit ihrem Geflimmer so schrecklich wie zuletzt in MOP. Ich will wieder altmodisch gestaltete Raids wie in WoD.

Advertisements