Und ich finde das gut. Weniger gut dürfte es bei den Spielern ankommen, welche mit Freiheit nichts anfangen können, aber diese dürften an Legion ohnehin verzweifeln.

Die gute Nachricht ist: Die Artefaktmacht wird mit 7.2 so gut wie bedeutungslos, hat man den 32er Trait. Die Übersicht zum Artefaktwissen/-macht auf Buffed wirkt irrwitzig genug.

Jetzt hat jemand einmal nachgerechnet:

Laut meinen Daten benötigt man um die Waffe vollständig auszubauen ca. 866 Billionen Artefaktmacht.
Auf Stufe 25 ist der Artefaktmultiplikator 250, auf Stufe 50 wird er dann 552001 groß sein.
Ich erhalte momentan pro Woche zwischen 7-9Mio Artefaktmacht, rechnen wir einfach mal mit 10Mio. 10.000.000 / 250 = 40000 * 552001 = 22.080.040.000 ca. 22Mrd, d.h. hochgerechnet auf die baldige Artefaktwissenstufe 50 werde ich bald 22Milliarden Artefaktmache pro Woche erhalten. Jetzt nehmen wir die 866 Billionen und teilen die durch die 22 Milliarden. 866.000Mrd / 22Mrd = 39363 d.h. ich benötigen 39363 Wochen um meine Waffe vollständig auszubauen oder auch 756 Jahre.

https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17615241741?page=1

Übersetzung: Wenn die Skills jeweils auf 4/4 ausgebaut sind, kann man aufhören und sich der Twinkarmee zuwenden. Mehr bringt nichts, denn:

Der Procc auf Stufe 50 ist 11.800 Vielseitigkeit für 10sec, procct 1,37x pro Minute.
Habe etwas rumgerechnet und komme auf ca. 0,1% mehr Schaden pro Punkt.
Stufe 20 wird erreichbar sein, ab dann wird es immer extremer, von Stufe 20 auf 30 benötigst du 4.2Billionen, selbst extrem AP Farmer werden kaum mehr als 200Milliarden pro Woche schaffen können. Und mit diesem Wert benötigt man dann 21 Wochen für 1% mehr Schaden.

Anders formuliert: Es bringt nichts, sich darum Gedanken zu machen.

Advertisements