Eigentlich mache ich sie ganz gerne, weil sie mal etwas anderes ist. Aber diese seltsame Mischung aus Können, Zufall und Glück macht mich fertig. Zähigkeit, kann man noch hinzufügen, wenn man bedenkt, dass in sehr vielen Anleitungen eine Valküre herausgehoben wird, welche in Nordend aun mehreren Plätzen spawnt, aber immer nur eine auf einmal. Das tue ich mir nicht an. Epische Haustiere kosten gut 400k-500k, die kann ich mir nicht leisten. Wie man das Tunier auf der Zeitlosen Insel gewinnen kann, bleibt mir ein Rätsel- da soll ich mit drei blauen Tieren gegen drei legendäre Tiere antreten, die sich ganz nebenbei noch wiederbeleben können. Wie man dies gewinnen soll, ist für mich das größte in WoW überhaupt. Es gibt WQs, da oonehitten die Gegner alle meine Tiere, wie soll man die Kämpfe denn gewinnen?

Es gibt WQs, die sind wirklich einfach, die meisten, ca. 60%, sind unschaffbar. Also selbst, wenn ich nach Anleitung spiele, die entsprechenden Haustiere nutze und Stück für Stück die vorgegebenen Tasten drücke, verliere ich. Alles kann also nicht auf Können basieren, sondern auch Critglück. Es gibt auch Tage, da sehe ich kein Land, obwohl ich sonst im ersten Durchgang den Gegner besiege – in dem ganzen Thema kann ich keinerlei Logik erkennen.

Auf der Suche nach Abwechslung habe ich mich auf die Frustschiene begeben. Ich kann ja noch nicht einmal analysieren, was ich falsch mache, gerade, wenn ich schon nach Anleitung spiele. Wenn ich mich mit Frustgefühl auslogge, dann hat es zu 90% mit dem Thema zu tun.

Advertisements